Nur zwei Jahre nach der Veröffentlichung der ursprünglichen Version des Linux-Kernels, veröffentlicht Patrick Volkerslackware, die erste Linux-Distribution, die ein komplettes Ökosystem auf den Kern von Linux-basierten darstellt. Grundsätzlich sind alle Verteilungen von Linux-Kernel (oder Varianten davon) verwenden es als Grundlage, aber der Rest kann geändert werden – die Form des Pakets zur Verteilung an die Standardprogramme. Und etwa zwei Monate nach der Veröffentlichung von Slackware kommt eine weitere wichtige Linux-Distribution – Debian. Aus diesen beiden ältesten bekannten Linux-Distributionen Debian ist derzeit der einflussreichsten, wie viel von Linux-Systemen, die genau die Debian-Distribution verwenden.

Obwohl sicherlich nicht die erste Distribution, aber dies ist nicht die beste, ist Mandrake Linux eine der ersten echten Desktop-orientierte Distributionen. Es hat viele Fehler wie Linux als Ganzes damals noch relativ jung ist. Allerdings ist Mandrake Linux der erste ernsthafte Versuch, eine Desktop-Linux-Distribution zu erstellen und wurde zum beliebtesten Linux-Version vor der Veröffentlichung von ähnlichen Projekten. Für diejenigen, die was Mandrake vertreten sehen wollen, können die Erben Mageia sehen.